Lange Nacht der Museen

Kategorien: Aktuell, Auftritte

Am Samstag, den 28. August 2010, fand in Berlin die “27. Lange Nacht der Museen” statt. In dieser Museumsnacht feierten etwa 100 Kultureinrichtungen “200 Jahre Unabhängigkeit der Lateinamerikanischen Staaten”.
Im Zeichen Südamerikas stand auch das Programm des Museums für Kommunikation Berlin: Brasilianische Fußballtricks, Tango Argentino und Samba-Workshop.
Nach unserer Performance im Lichthof ging es nach einer Autogrammstunde nahtlos in unseren Workshop “Joga Bonito - Fußballtricks für Kids” über. 45 Kinder und Jugendliche ließen sich vom Fußballfieber anstecken und übten begeistert Tricks wie Balldrehen und Nackenfang á la Ronaldhino.

Performance "Die Fußballartisten" im Museum für Kommunkation

Neueste Artikel